Wie es der Zufall so will: Kurz zuvor waren die Kollegen Tilo Jung und Hans Jessen hinter mir vorbeigegangen, Herr Jung ging dann noch zum Büro der Bundespressekonferenz, von wo der Pförtner offenbar benachrichtigt wurde, und dann verweilten beide eine ganze Weile in Beobachterposition, um die Szene, so als hätten sie ihr Entstehen geahnt, sehr aufmerksam zu beobachten. Sind „Corona-Demonstranten“ per se Rechtsextreme? Umso größer war meine Überraschung, als plötzlich der Pförtner – ein ausgesprochen freundlicher und liebenswerter Mann, den ich sehr schätze -, auf mich zukam und mich bat, ich möge die Maske aufsetzen. Spahns 180-Grad-Impf-Wende: Keine Solidarität mehr, Regierung verfügt über „keine besonders gute Datenbasis“, „Wir machen auf“ – Polizei stürmt Biergarten mit 14 Mann, Weltweite Menschenrechtslage durch Corona massiv verschlechtert. Januar 2021 von Boris Reitschuster Vor den massiven Einschnitten in die Freiheiten und Grundrechte der Menschen, die früher völlig undenkbar gewesen wären, haben sich die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten mit Wissenschaftlern beraten. Und sie hat mächtige Feinde. Unglaublich! Helfen Sie mit! Hier muss doch sofort ein Zeichen gegen rääääächts gesetzt werden! Die Bundespressekonferenz will also Boris Reitschuster loswerden. Autor: uwe.roland.gross Don`t worry there is no significant man- made global warming. Ganz herzlichen Dank! Gerade kam wieder eine neue Abmahnung an. Die Süddeutsche Zeitung versucht, der Bundespressekonferenz dabei zu helfen, Boris Reitschuster loszuwerden – mit schlechter Recherche und falschen Behauptungen. ... Es wundert mich eigentlich auch, dass sie den Boris Reitschuster noch zur Pressekonferenz zu lassen. Seit 2020 ist er Mitglied der Bundespressekonferenz und fällt dort durch kritische Fragen auf, die viele unserer Kollegen sich seit Jahren nic ... ht mehr zu fragen trauen. Nicht obwohl, sondern gerade weil mich viele seiner Ansichten und Herangehensweisen so überaus befremden. Versprochen. Fragen über Fragen auf der Bundespressekonferenz. Gerade kam wieder eine neue Abmahnung an. Zwei Schüler reichen Eilantrag gegen Söders Zwangstests ein. Dort sieht man es als Denunziation. GASTBEITRAG, Merkel-Sprecher gibt Empfehlung für reitschuster.de. Ich fragte die Regierung heute nach validen Zahlen, mit denen Spahn das begründet. GASTBEITRAG Aber ich rate Ihnen, sich selbst in meinem Video ein Bild zu machen (ab Minute 17.38) – das ist viel aussagekräftiger als alles, was ich dazu sagen kann. Boris Reitschuster war 15 Jahre lang Büroleiter des Focus in Moskau. Der Journalist Boris Reitschuster sprach (auf der Bundespressekonferenz vom 10. Aber darum soll es in diesem Artikel nicht gehen. Hier das Video, die Szene finden Sie ab Minute 17.38: Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Doch offensichtlich fürchten die Damen und Herren dieser Plattform keineswegs die … Sich stattdessen hinter meinem Rücken zu beschweren, fand ich – nein, da fällt mir jetzt kein freundliches Wort ein. Für Hofberichterstatter ist es ein Albtraum, für Journalisten mit Herzblut ein Ritterschlag: Merkels Sprecher teilte heute in der Bundespressekonferenz gegen meine Seite aus. selbst in meinem Video ein Bild zu machen (ab Minute 17.38. Auch [weiterlesen], Geimpfte Senioren müssen im Altersheim oft weiter in strikter Isolation leben, parallel kündigt Spahn "Privilegien" [weiterlesen], Deutschland steht kurz vor einem harten Lockdown, auf den die Bundesregierung drängt – und dabei musste [weiterlesen], Politiker appellieren regelmäßig an die Menschen, sich impfen zu lassen; sie beteuern auch immer wieder [weiterlesen]. KANALINFO. Dass dieser Grundkonsens aufgeweicht ist, hat mich nachhaltig erschüttert. Boris Reitschuster, den ich sehr gern unterstütze, hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet. Genauso wie die Gäste der Bar im Erdgeschoss, die oft im Foyer oder an den beiden fest verbauten Stehtischen einen Schluck nehmen. Die Antwort verblüffte mich. Kein Klartext-Journalismus ohne Ihre Unterstützung. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Januar 3,1 Millionen Besucher und fast 10 Millionen Klicks. Dort allergisch geworden gegen Ideologen, Sozialismus-Nostalgiker und Journalisten, die die Regierung loben. Ein Lehrstück über die Bedrohung des Journalismus durch ein polit-mediales Kartell. Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Obwohl das damals noch gestattet war. Russlandberichterstattung in Deutschland). Reitschuster auf der Bundespressekonferenz Januar 27, 2021 Leave a Comment on Reitschuster auf der Bundespressekonferenz Boris Reitschusters Website: reitschuster.de Man habe im Vorstand über die Situation diskutiert und vereinbart, mit allen, auch Boris Reitschuster und Florian Warweg, Gespräche zu führen. Bundespressekonferenz als „Feindesland“ ... Mit Boris Reitschuster stimme ich in vielen inhaltlichen Fragen keineswegs überein. Schon wieder: (Corona-)Denunziation nach der Bundespressekonferenz! Teresa Nauber war mal wieder nicht in der Lage dazu Stellung zu nehmen. Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. Journalist. Ignoriert Deutschland WHO-Empfehlung bei PCR-Tests? Diese BP-Konferenzen habe ich mit Genuss verfolgt, weil es so gut rüberkam, wie sich die Verantwortlichen um halbwegs plausible Antworten bemüht haben, was ihnen aber in der Regel nicht gelungen ist. Es wird geschwurbelt ohne ende. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich Jung übrigens bei genau dem gleichen Pförtner beschwert, dass ich statt einer Maske einen Schal als Mund- und Nasenbedeckung trug. An diesem Montag fand eine weitere Bundespressekonferenz statt, bei der der unermüdliche Boris Reitschuster wieder einige unbequeme Fragen an Regierungssprecher Steffen Seibert und den Sprecher des Gesundheitsministeriums, den früheren BILD-Journalist Hanno Kautz, unter anderem zu FFP2-Masken und Klink-Schließungen stellte. Die Antworten der beiden waren geprägt durch fehlende … Helfen Sie mit! Hier muss ein fundamentaler Angriff allgemein abgewehrt werden. Ich weiß nicht, wer mich heute „gemeldet“ hat, und ich überlasse es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, sich nach Ansicht des Videos (hier) ein Urteil zu bilden. Die SZ hilft dabei mit einem Text, der seinen Autoren in Deutschland vor 85 Jahren fraglos eine blendende Karriere beschert hätte. Auf Fragen des Journalisten Boris Reitschuster auf der Bundespressekonferenz teilt die Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel mit, dass es nicht wissenschaftliche Gründen sind, die einen harten Lockdown erforderlich machen, sondern vielmehr politische Erwägungen. Sieben Mal verweigerten Spahn, Wieler und Co. mir eine Antwort auf die Frage, ob sie WHO-Richtlinien zum PCR-Test umsetzen. Ich kann natürlich nicht verbindlich sagen, wer die „Meldung“ erstattet hat. Das werde "kein Tribunal", betont Feldhoff. Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Januar 3,1 Millionen Besucher und fast 10 Millionen Klicks. 117. von KLAUS KELLE. Aber jeder muss das für sich selbst entscheiden. Jahrhundert in Deutschland für überwunden hielt. Boris Reitschuster in der Bundespressekonferenz. Regelmäßig sind dabei Kollegen und Regierungssprecher an oder hinter mir vorbeigegangen, und oft habe ich andere Kollegen gesehen, die dort ihre Aufsagen machen. (Siehe meinen Beitrag „(Corona-)Denunziation unter Journalisten“). In Deutschland 2020 braucht man dafür eher einen guten Anwalt. Stören Blogger wie Boris Reitschuster oder Florian Warweg, der Online-Chef von RT DE, dem deutschen Ableger des staatlichen russischen Auslandssenders RT, die Bundespressekonferenz? Damit ist das Feld bestellt. Sachlich halte ich viele seiner Schlussfolgerungen gerade zum Thema Corona für unzutreffend, seine Aktionen in der Bundespressekonferenz sind fast immer gut dokumentiert. Hier das Video, die Szene finden Sie ab Minute 17.38. Darüber spricht Holger Klein mit Anja Maier, die von 2015 bis 2018 im Vorstand der Bundespressekonferenz war. Boris Reitschuster, langjähriger Leiter des Moskauer Büros des Nachrichtenmagazins Focus, ist zweifellos einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Journalisten der Alternativen Medien.Die 155.000 Abonnenten seines YouTube Kanals sind der beste Beweis dafür. Auch damals war es dem Pförtner sichtbar unangenehm, dass er mich zurechtweisen musste, er entschuldigte es damit, er müsse es tun, weil es eine Beschwerde gegeben habe. Ich habe das noch so gelernt, dass aus der Erfahrung des Nationalsozialismus heraus Journalismus kein geschützter Beruf ist, weil man vermeiden will, dass sich jemand anmaßt zu entscheiden, wer Journalismus betreibt und wer nicht. (Michael van Laack) Erst am vergangenen Samstag war Boris Reitschuster für eine Woche auf Youtube gesperrt worden. Es gab zahlreiche öffentliche Proteste, sein Kanal wurde am Montag wieder freigeschaltet. Die Regierungssprecher verstanden [weiterlesen], Aufsager vor der Kamera nach der Bundespressekonferenz ohne Maske waren bisher nie ein Problem. Boris Reitschuster auf der Bundespressekonferenz Zufällig habe ich die BPK heute live im Fernsehen gesehen. Immer ohne Maske. Ich habe lange mit mir gehadert, ob ich es in der Überschrift stehen lasse. Und sollte sich einmal der politische Wind drehen und jemand versuchen, ihn zu denunzieren oder einzuschüchtern, werde ich ihn verteidigen. 16 Jahre Büroleiter des FOCUS in Moskau. Ganz herzlichen Dank! Januar 2021. Viele vermuteten, dieser öffentliche Druck habe Youtube bewogen, die Sperrung aufzuheben. Heute waren im Umkreis von geschätzt fünf Metern von mir keine anderen Menschen. Siehe meinen Beitrag „(Corona-)Denunziation unter Journalisten“). Ebenso wie ich es Ihnen überlassen möchte, ob das böse Wort „Denunziation“ hier angebracht ist oder nicht. Ein Lehrstück über die Bedrohung des Journalismus durch ein polit-mediales Kartell. Am Beispiel der Bundespressekonferenz zeigt sich gerade, wie schwierig der Umgang demokratischer Institutionen mit manchem Gegner ist." Ohne Unterstützung kein unabhängiger, kritischer Journalismus. ARD-Chef-“Faktenfinder” Gensing hat mich verklagt. Für mich ist und bleibt Herr Jung ein Kollege. Transparenzhinweis: Ich mache darauf aufmerksam, dass ich vielleicht Herrn Jung gegenüber nicht so unvoreingenommen bin, wie ich es sein sollte, seitdem er mir öffentlich in der Süddeutschen Zeitung abgesprochen hat, Journalismus zu betreiben. Es erinnert an finstere Zeiten und an genau solche Charakterzüge, die ich im 21. Zumal ich mutterseelenallein auf weiter Flur stand. Von "Rechtsextremisten-Demonstration am Samstag in Stuttgart" sprach Tilo Jung auf der Bundespressekonferenz. Reitschuster setzt sich in seinen Büchern und Artikeln kritisch mit dem politischen System Russlands auseinander, insbesondere ist er ein Kritiker des Präsidenten Wladimir Putin (vgl. Ich habe mich schon damals gewundert, was den Kollegen daran hinderte, einfach offen auf mich zuzukommen und mir zu sagen, dass er Probleme damit habe, dass ich einen Schal statt einer Maske nutze. Boris Reitschuster - Pressekonferenz vom 07.04.2021 - Unglaublich was dort abgeht. Wie immer habe ich dort heute meine „Aufsager“ gemacht, also meine kurzen Kommentare zur Veranstaltung für mein Video. Auf der einen Seite die "offene Gesellschaft" und die "demokratischen Institutionen", auf der anderen Seite die "Gegner" – in diesem Fall Boris Reitschuster und Florian Warweg. Naiverweise. Das sagt viel über die Autoren – und über Deutschland heute. Heute nach der Bundespressekonferenz war so ein Moment. Sie werden ihre Hände nicht in Unschuld waschen können. Es war ihm sichtbar unangenehm, aber er sagte, er müsse es, es habe eine „Meldung“ gegeben. alternative Medien Bundespressekonferenz embedded journalism Pressefreiheit Reitschuster, Boris Russia Today SZ Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele - aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir … Corona: Dauerwelle und Dauerimpfung? Youtube. Boris Reitschuster stiehlt dem Gros der Kollegen in der Bundespressekonferenz die Show. In Deutschland 2020 braucht man dafür eher einen guten Anwalt. Die Süddeutsche Zeitung versucht, der Bundespressekonferenz dabei zu helfen, Boris Reitschuster loszuwerden – mit schlechter Recherche und falschen Behauptungen. Ich werde mich hüten, da mitzumachen. Heute nach der Bundespressekonferenz war so ein Moment. 30. Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Boris Reitschuster. Zwei Schüler reichen Eilantrag gegen Söders Zwangstests ein, Spahns 180-Grad-Impf-Wende: Keine Solidarität mehr, Regierung verfügt über „keine besonders gute Datenbasis“, „Wir machen auf“ – Polizei stürmt Biergarten mit 14 Mann, Weltweite Menschenrechtslage durch Corona massiv verschlechtert. Wobei Herr Jung selbst einen Kaffee schlürfte und damit auch zeitweise selbst die Maske abnahm. Manche dürfen eben die Maske abnehmen und manche nicht. Egal wie man es nennt: Mich bestürzt so ein Verhalten zutiefst. Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. In Deutschland 2020 braucht man dafür eher einen guten Anwalt. Normalerweise freut man sich über Empfehlungen. Daraus folgt: Er gehört zu meinen Lesern. Ohne Unterstützung kein unabhängiger, kritischer Journalismus. Schon wieder: (Corona-)Denunziation nach der Bundespressekonferenz! Denn hier wird Kollegen – insbesondere Boris Reitschuster (reitschuster.de) – vorgeworfen, sie würden mit ihrer Befragung der Bundesregierung die Bundespressekonferenz für „Propaganda und Verschwörungsmythen“ missbrauchen. Boris Reitschuster ist bekanntlich an vielen “Brennpunkten” – zumeist in Berlin – immer mittendrin und berichtet gerne unter Einsatz seines Smartphone für Bild und Ton. 26.03.2021 19:15. Statt sich für einen zensierten Kollegen einzusetzen, haben einige im Medienbetrieb diesen Anschlag auf Meinungs- und Pressefreiheit mit klammheimlicher Freude verfolgt und noch befeuert. Sind „Corona-Demonstranten“ per se Rechtsextreme? Unfassbar: Österreichisches Gericht entblößt Berlins Corona-Politik. Im konkreten Fall, aus dem Mund von Steffen Seibert, machte sie mich aber völlig baff: Denn er "empfiehlt" mir, was ich schreiben soll. Das ist so infam, dass man seinen Worten gar nicht genug Druck verleihen kann, diese journalistische Ekelattacke als das zu beschreiben, was sie ist. BERLIN – Der Hauptstadtjournalist Boris Reitschuster ist derzeit das Maß aller Dinge – unter den alternativen Medien in Deutschland bricht sein gleichnamiger Blog Tag für Tag neue Zugriffsrekorde, auf Twitter war er vorhin lange Zeit der top “Trend”. Für das Schweigen haben sie offenbar einen Grund: Ein Gericht in Wien hat nun genau wegen dieses Punktes die Corona-Politik in Frage gestellt. Al … Deniz Yücel und Boris Reitschuster. April 2021 von Boris Reitschuster Es gibt Momente, da verzweifle ich an dem, was ich aktuell in Deutschland erlebe. Jens Spahn hat seine Zusage, man würde den Einzelhandel nicht noch einmal schließen, gebrochen. Kein Klartext-Journalismus ohne Ihre Unterstützung. Denn was das Wiener Gericht der Regierung im eigenen Land vorwirft, ist genau der Punkt, zu dem der Journalist Boris Reitschuster sieben Mal in der Bundespressekonferenz nachhakte und nie eine Antwort bekam. Und es meinem Team zur Diskussion gestellt. März 2021) die Regierungssprecherin Teresa Nauber auf eine mangelnde Schutzwirkung der (vom Bundesgesundheitsministerium) ausgelieferten FFP2-Masken an. ARD-Chef-“Faktenfinder” Gensing hat mich verklagt. ... Boris Reitschuster. Auch Merkels Sprecher liest reitschuster.de. Pat aus meinem Team meinte, früher habe man jemanden, der so etwas macht, als kleine, feige Petze bezeichnet. Am Ende ein interessanter Dialog zum Genießen von Reitschuster … Und sie hat mächtige Feinde. The global warming scare is not driven by science but driven by politics. Es gibt Momente, da verzweifle ich an dem, was ich aktuell in Deutschland erlebe.